Lektionen zur Musiktheorie       8. Lektion

Was ist der Unterschied zwischen der
verminderten Terz und einem Ganzton?

Antwort:

Singen Sie im folgenden Beispiel die Tonschritte G-As-Fis-G mit der verminderten Terz As-Fis mehrmals mit.
Singen Sie anschließend den Tonschritt G-As-Fis-G allein.

Man nennt übrigens den überraschenden Akkord C-As-Es den neapolitanischen Sextakkord. Er vertritt häufig den Subdomentenakkord C-G-Es in der Kadenz.


Bei den folgenden Beispielen bitte hier Bitte hier klicken klicken.
Falls der Flashplayer nicht installiert ist: die grau unterlegte Beschreibung anklicken!


As-Fis






(Ges statt Fis ist falsch!)


Wenn Sie dann innerlich die harmonische Begleitung mithören, wissen Sie es: Die verminderte Terz ist etwas ganz anderes als ein Ganzton.

Nur ein Chor, bei dem die SängerInnen aufeinander hören, kann dieses Intervall richtig intonieren. Und dann ist es auf einmal gar nicht mehr schwierig. Würde der Alt stur statt der verminderten Terz As-Fis den Ganzton As-Ges singen, würde das die übrigen Stimmen stark verunsichern.

Dies war jetzt eine hörpsychologische Erklärung. Mit dem Programm TTMusik wurde sie als Hörerlebnis erfahrbar. TTMusik liefert uns gleichzeitig die Rechnungen:

IntervallAs-GG-FisAs-FisAs-Ges
Frequenzverhältnis16/1516/15256/22510/9
In Cent111,73111,73223,5182,4




Unterschied Ganzton zu verminderter Terz: 41 Cent, ein Füntelton.

In der Berechnung wurde der kleine Ganzton für As-Ges verwendet (in der Tonleiter as-moll absteigend). Mit dem großen Ganzton mit 203,9 Cent (Frequenzverhältnis 9/8) wäre der Unterschied immer noch rund 20 Cent.

Siehe auch Passus Duriusculus *) bei Mozart

Die verminderte Septime und die übermäßige Sekunde

Das über die verminderte Terz Gesagte gilt auch hier. In der reinen Stimmung hört es sich jedoch anders an:

z.B. J. S. Bach
Notenbild: d e f g a b cis
verminderte Septime
große Sext
VermSept./große Sext
Umkehrintervalle
übermäßige Sekunde
Kleine Terz
überm. Sek. und kl. Terz

Spielen

Spiele Cis-B


Spiele Cis-Ais

Spiele B-Cis


Spiele B-Des
Frequenzverhältnis =>
Cis-B 128:75 (925 Cent)
Cis-Ais 5:3 (884 Cent)
Unterschied: 41 Cent
B-Cis 75:64 (275 Cent)
B-Des 6:5 (316)
Unterschied: 41 Cent