L
Kilchberg   Die liebens­werte Gemeinde
Berichte aus dem Ortschaftsrat bis 2016

Archiv 

Logo CVJMCVJM Kilchberg e. V.


B

Jeden Freitag ab 19.00 Uhr auf dem Talhäuser, CVJM-Wald-Sportplatz.

Wir treffen uns zum Volleyball, Wikingerschach, Frisbee usw. spielen, chillen und grillen.
Grillgut und Getränke müsst ihr selbst mitbringen, wir sorgen für Spiele/Sportmaterial und Feuer.
Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns auf euch!
P.S.: Entfällt bei schlechtem Wetter.

2017_ausstellung_klaus_mohr 760z.jpg

2012 - 5 Jahre Dorfscheune - 2017

Ausstellung
Kilchberg und seine Bewohner
in ihren Bildern und Familienzusammenhängen

Klaus Mohr hat in über 30-jähriger Arbeit versucht, das alte Dorf darzustellen, so wie es früher war. Dabei gelang es ihm durch eigene Forschungen unzäh­lige Gespräche und zahlreiche Bilderfunde ein Bild des früheren Dorflebens ent­stehen zu lassen, das im Vergleich zu heute ganz anders ist. Ein großer Teil seiner Ergebnisse ist in seinen seit 2008 erschienen Veröffentlichungen über Kilchberg und Weilheim zu finden, ein weiteres Buch: Kilchberger Miniaturen“ mit zahlreichen Abhandlungen über einzelne geschichtliche und geografische Themen wird im Herbst erscheinen. Aus diesem Fundus hat er eine Ausstellung konzipiert:

Ausstellung in der Dorfscheune

Über 250 Bilder aus den Jahren 1875 bis 1990 werden auf Schautafeln an den Wänden gezeigt, weitere Schautafeln zur Neugestaltung der Dorfscheune und manche Stammbaumdarstellungen der Kilchberger Familien bis 1945 werden auf Tischen ausliegen.


Diese Ausstellung wird jeweils sonntags von 14.30 bis 17h geöffnet sein,
Sonntag, 25.6. 2017 14.30 bis 17h
Sonntag, 2. 7. 2017 14.30 bis 17h
Sonntag, 9. 7. 2017 ab 14.30 mit Bewirtung 17h -17.30 Vortrag von Klaus Mohr zur Ausstellung
Sonntag, 16. 7. 2017 14.30 bis 17h
Samstag, 22. 7. 2017 14.30 bis 17h 17h -17.20 Vortrag von Klaus Mohr zur Weilheimer Verwandtschaftstafel
Verlängert bis Sonntag, 30.07.2017


2017_07leda_veronesi.jpg Juli 2017

Dank an die Blumenpaten

Leda Veronesi, sechs Jahre alt, hat das Gießen der Blumenschalen beim Ehrenmal übernommen. Ihr und allen anderen Blumenpaten, die sich um das städtische Grün im Ort ehrenamtlich kümmern, sei ganz herzlich gedankt!







2017_07serenadenkonzert.gif

Ortsplan

Lust auf Krempel, Kunst und Kulinarisches?

Dann besuchen Sie am Samstag, 1. Oktober 2016 den Dorfflohmarkt in Kilchberg.

Von 11.00 bis 17.00 Uhr bieten über 30 Kilchberger/-innen (keine Händler!) auf ihrem Privatgelände im und rund um den alten Dorfkern Krempel, Kunst und Kunsthandwerkliches an. Das Marktareal ist gut fußläufig abzulaufen und bietet u.a. die Möglichkeit, den liebenswerten Ort und seine Bewohner kennenzulernen.
Für Interessierte startet um 11 Uhr vor der Martinskirche eine ca. 45-min. Führung mit dem Thema: „Unsere Dorfkirche – ein Kleinod im Neckartal“.
Für das leibliche Wohl sorgen jeweils die Teams vom Gasthaus Hirsch, von der Crêperie und vom Dorfscheunencafé.
Auswärtige Besucher/-innen (Fahrradfahrer willkommen!) könnten entlang der Ehingerstraße, der Leutrumstraße, dem Platz beim Dreschschuppen oder auf dem Hof der Charlottenschule parken.
Orientierungspläne sind an den Marktständen zu erhalten. Außerdem weisen Ihnen bunte Luftballons den Weg zu den Ständen, Herzballons den zu den Bewirtungsstätten.

Hinweis Das Organisationsteam ist kein haftender Veranstalter. Alle Marktbeschicker/-innen wurden hierüber detailliert informiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Kuchenspenden erbeten
Am Samstag, 1. Oktober 2016 ist das Dorfscheunencafé von 11.00 bis 17.00 Uhr für Besucher/-innen des Dorfflohmarktes geöffnet.
Hierfür bitten wir vor allem die Marktbeschicker/innen um eine Kuchenspende (keine Sahnetorten). Diese können Sie bis zum 28. September 2016 bei H. Traub, Tel. 73813 anmelden und am Markttag gegen 11.00 Uhr in der Küche der Dorfscheune abgeben.
Vielen Dank im Voraus.
Das Team vom Scheunencafé

Ihr Beitrag