L
Kilchberg   Die liebens­werte Gemeinde

Archiv

Ortsplan

Lust auf Krempel, Kunst und Kulinarisches?

Dann besuchen Sie am Samstag, 1. Oktober 2016 den Dorfflohmarkt in Kilchberg.

Von 11.00 bis 17.00 Uhr bieten über 30 Kilchberger/-innen (keine Händler!) auf ihrem Privatgelände im und rund um den alten Dorfkern Krempel, Kunst und Kunsthandwerkliches an. Das Marktareal ist gut fußläufig abzulaufen und bietet u.a. die Möglichkeit, den liebenswerten Ort und seine Bewohner kennenzulernen.
Für Interessierte startet um 11 Uhr vor der Martinskirche eine ca. 45-min. Führung mit dem Thema: „Unsere Dorfkirche – ein Kleinod im Neckartal“.
Für das leibliche Wohl sorgen jeweils die Teams vom Gasthaus Hirsch, von der Crêperie und vom Dorfscheunencafé.
Auswärtige Besucher/-innen (Fahrradfahrer willkommen!) könnten entlang der Ehingerstraße, der Leutrumstraße, dem Platz beim Dreschschuppen oder auf dem Hof der Charlottenschule parken.
Orientierungspläne sind an den Marktständen zu erhalten. Außerdem weisen Ihnen bunte Luftballons den Weg zu den Ständen, Herzballons den zu den Bewirtungsstätten.

Hinweis Das Organisationsteam ist kein haftender Veranstalter. Alle Marktbeschicker/-innen wurden hierüber detailliert informiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Kuchenspenden erbeten
Am Samstag, 1. Oktober 2016 ist das Dorfscheunencafé von 11.00 bis 17.00 Uhr für Besucher/-innen des Dorfflohmarktes geöffnet.
Hierfür bitten wir vor allem die Marktbeschicker/innen um eine Kuchenspende (keine Sahnetorten). Diese können Sie bis zum 28. September 2016 bei H. Traub, Tel. 73813 anmelden und am Markttag gegen 11.00 Uhr in der Küche der Dorfscheune abgeben.
Vielen Dank im Voraus.
Das Team vom Scheunencafé

Ihr Beitrag  ↑nach oben