Joachim Mohr   Mathematik Musik Delphi
Suche

Installation

Programm auf die Festplatte kopieren.
(In einen Ordner, in dem Sie Schreibrechte besitzen.)
Programm ausführen: Im Explorer anklicken.

Programm entfernen:

Programm- und Inidateien (im selben Ordner) löschen.
Es bleiben keine Rückstände auf dem Computer zurück.

Neue Browser warnen - zu Recht! - beim Download von EXE-Dateien vor Infektion mit Schadprogrammen. Diese Programme sind frei davon. Sie können selbst über www.virustotal.com überprüfen, ob ein Programm virenfrei ist.

Alle Programme sind für die private Nutzung kostenlos.



Download der Lektionen als PDF-Datei

Während alle Seiten hier - soweit möglich - auf Mobilgeräten lesbar sind, benötigen die PDF-Dateien zum Lesen einen breiten Bildschirm (mindestens 800px).

Lektionen zur Vektorrechnung

Download: Aufgaben (PDF) Download: Lösungen (PDF)

Lektionen der Analysis in Aufgaben

Download: Aufgaben mit Lösungen (PDF Stand:24.02.2013)

Einführung in das Skalarprodukt mit Aufgaben

Download: Aufgaben (PDF) Download: Lösungen (PDF)

Die vollständige Induktion mit Aufgaben

Download: Aufgaben (PDF) Download: Lösungen (PDF)

Affiner Raum - Affine Abbildungen

Download: Lektion (PDF)

Lektionen zur Musiktheorie

Download: Lektion (PDF)

Download der Programme

Heise-Verlag
↑Einige dieser Programme sind empfohlen und virengeprüft von Heise (ein Verlag für Computer-, Programmier- und Entwicklerzeitschriften) und können auch von dort heruntergeladen werden.


Viele Programme sind auch in vielen Downloadportalen gelistet. Aber Achtung:

Beschreibung
Download
  TT-Logo Programme TT-Logo  
jm2013 Bilder Ihrer Digitalkamera übertragen, drehen, aufhellen u.s.w. Leichter zu bedienen als TTBILD (siehe nächster Eintrag) jm2013
Version: 1. Juni 2013
TTBild Was machen Sie mit den vielen Bildern Ihrer Digitalkamera?
(Veraltet, steht jedoch noch zum Download bereit Nachfolgeprogramm jm2013).
TTBild
Version: 16. März 2010
TTCamera Ein einfaches Bildverwaltungsprogramm.
(Veraltet, steht jedoch noch zum Download bereit Nachfolgeprogramm jm2013).
TTCamera
Version: 27. August 2011
TTAutor Ein Textbearbeitungsprogramm für Sehbehinderte TTAutor
Version: 1. Mai 2011
TTGeo2 Ermöglicht Konstruktionen von Vielecken. Druck äußerst exakt.
Ein sehr erfolgreiches Programm.
TTGeo2
Version: 2. März 2010
TTMathe Zeichnet und rechnet vieles für Oberstufenschüler (mit Brüchen).
Ein sehr erfolgreiches Programm.
TTMathe
Version: Mai 2009
TTRechenblatt Rechnet nach Formeln Schritt für Schritt integriert in TTMathe
TTText Ein Text- und Tabelleneditor sowie Bildbearbeitungsprogramm
mit Dateienxplorer. Hilfsmittel für HTML-Dateien.
integriert in in TTBild
TTBruchrechnen Übungen zum Bruchrechnen.
Ein sehr erfolgreiches Programm.
TTBruchrechnen
TTTon Testen Sie Ihr Gehör oder Ihren Lautsprecher.
Ein sehr erfolgreiches Programm.
TTTon
Version: Januar 2009
TTMusik. Reine, mitteltönige, gleichstufige Stimmungen werden hörbar. TTMusik
Version: März 2013
TT-Klick In Gesellschaft wie bei Hans Rosentals Dalli-Klick Bild erraten lassen.
Ein sehr erfolgreiches Programm.
TT-Klick
Version: Juni 2009
TTVortrag Bildvortrag, nach Kategorien geordnet TTVortrag
Merkzettel Den Merkzettel auf dem Bildschirm mit Rechner und Kalender Merkzettel
Version: Februar 2013
Emailschutz Email-Adressen vor Spam schützen integriert in TTBild
TTW Vorgläufer von TTText, TTMathe, TTGeo. Der Oldtimer hat als einziger noch das Stundenplanprogramm. TTW
TTWeb Einfacher Browser: Ermöglicht das Lesen und Bearbeiten von HTML-Dateien integriert in TTBild
Spezialprogramme
Screenshot "abfotografierten" Bildschirm oder Teil davon als JPG-Bild speichern siehe Bildschirmausschnitt
Version: April 2010
Progman Programmmanager (Meine eigene "Taskleiste") Progman
Lernprogramme
Heron Berechnung der Dreiecksfläche nach Heron Heron
Viereck Berechnung eines Vierecks mit maximalen Flächeninhalt Viereck
Dezimalzahlen Übungen zur Umwandlung Bruchzahl in Dezimalzahl BruchZuDezimal
Version: Dezember 2008
Mitternacht Übungen zur quadratischen Gleichung. QuadrGl
Ableitung Man verfolgt, wie die Sekante zur Tangente wird. TTAbl
Newton Am Schaubild wird das Newtonverfahren zur Nullstellenbestimmung gezeigt. Newton
Intervall Am Schaubild wird das Intervallhalbierungsverfahren gezeigt. Intervall
Sekante Am Schaubild wird das Sekantenverfahren gezeigt. Sekante
Permutationen Permutationen (mit Zwölftontechnik). Permutation
S-Gruppe Multiplikationstabelle der symmetrischen Gruppe S_n wird erstellt S-n
Z/nZ Multiplikationstabelle von Z modulo n wird erstellt Z-n
Gruppe Gruppentafeln mit Untergruppen erstellen. Prüfen, ob auflösbar. Gruppe
Römisch Umwandlung Zehnersystem <=> römische Zahlzeichen Roemisch
Dualzahlen Dezimalsystem <=> Zweiersystem Dez-Bin
Version: November 2011
B-System Dezimalsystem <=> B-System (B=beliebige Basis) Dez-B
Simulationsprogramme
Galtonbrett Veranschaulicht die Binomialverteilung Galton
Pi Wie schnell wird Pi nach Leibniz, Euler, Borwein u.s.w. berechnet? Pi
Harmonisch Reihe divergiert. Jahrtausende werden zur Aufsummierung von 25 benötigt. harmonisch
Irrgarten Wie finded man aus einem Irrgarten? (Backtracking) Irrgarten
Sortieren Veranschaulicht die Effiziens verschiedener Sortierverfahren. Sortieren
Chevallier Simulationsprogramm für eine Doppelsechs bei 24 Würfen. Chevaller
Mercedes Nach der Goat-or-Car-Show (Gewinn: Mercedes oder Ziege) Mercedes
RSA Verschlüsselungen nach dem RSA-Algorithmus RSA
RSA RSA-Programm von Hannes Nützmann RSA N
Sonstiges
Karte Weihnachts- oder Glückwunschkarten erstellen. Karte
Version: 11.12.2007


Installation eines Programms: Auf die Festplatte in den gewünschten Ordner, auf dem Sie Schreibrechte besitzen, oder Memory Stick kopieren.

Die großen Programme haben einen Umfang von 1 MB bis 4 Mbyte, die übrigen etwa 200 Kbyte, die Delphi-Quelltexte 5 bis 10 Kbyte.

Windows warnt Sie vor der Installation von EXE-Dateien. Ich versichere Ihnen jedoch, dass die Programme, die Sie hier herunterladen, frei von irgendwelchen korrupten Eigenschaften sind. (Der Quellcode jeder Routine ist von mir selbst entwickelt oder bearbeitet.)

Starten des Programms: Im Windows-Explorer auf das Programmsymbol doppelklicken!

Entfernen des Programms "xyz": Auf Festplatte das Programm "xyz.exe" und im selben Ordner die eventuell erzeugten Programme "xyz.ini" etc. löschen. Einige wenige Programme von hier erzeugen auf dem Deskop noch ein Startsymbol. Dieses kann mit der rechten Maustaste gelöscht werden. Anschließend sind garantiert keine Rückstände des Programms "xyz" auf dem Rechner, weder Dateien noch Registrierungseinträge noch Startprogramme etc.


Alle Exe-Dateien als Downloads alphabetisch
Alle Delphi-Quellcode-Dateien als Downloads, alphabetisch


Haftungsauschluss: Alle Programmme sind für den privaten Gebauch frei. Die Installation der Programme geschieht auf eigenes Risiko. Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden, der durch eines der Programme verursacht wurde (Obwohl ich mir große Missgeschicke - auch bei möglichen Fehlbedienungen - nicht vorstellen kann.)
Viele klassische Algorithmen, die man als "Folklore" bezeichnen kann (beispielsweise das Intervallhalbierungsverfahren), sind hier ohne Quellenzitat von mir in Delphi umgesetzt worden. Das Buch " Rekursiv programmieren" von E.Roberts, Oldenburg Verlag 1987, eines der Informatikbücher, das mir am besten gefallen hat, möchte ich jedoch an dieser Stelle nennen.

Manche Ideen für Delphi entnahm ich der Onlinehilfe und den Beiträgen in den Pascal- und Delphi-Diskussionsforen samt Ihrer FAQ's. Auch den Büchern von Walter Doberenz und Thomas Kowalski (vor allem "Borland Delphi 4 Kochbuch", Hanser-Verlag 1998) verdanke ich etliche Anregungen. An wichtigen Stellen, wo ich mir der Quelle bewusst war (zum Beispiel zum RSA-Algorithmus), wird der Ursprung zitiert.

Der Delphi-Quellcode der Dateien sind winzip-kompatipel unter dem Namen xyzpas.zip gepackt.
Installation: Datei in eigenen Ordner kopieren und entpacken.

heise Stand: März 2010: Die Programme werden von Downloadportalen auf Vierenfreiheit ausgiebig geprüft.

Zum Beispiel überprüft www.heise.de regelmäßig die wichtigsten meiner Programme, die dort gelistet sind, mit www.virustotal.com. Geben Sie dort zum Beispiel "TTGeo2" in die Suchmaske ein.
Kommentieren  ↑nach oben